Institut für diagnostische Radiologie Freiburg

einblicke. antworten. chancen.

Der menschliche Körper: Ein ästhetisch zur höchsten Form idealisiertes Bild seit der Antike. Seine Geheimnisse zu lüften, sein Innerstes sichtbar, verstehbar und ihn dadurch im Krankheitsfall heilbar zu machen, war schon immer Ziel des menschlichen Forschungsdranges.

Einblicke auf sanfte und schonende Weise

Die Möglichkeiten moderner Technologien entwickeln sich ständig weiter – erlauben immer tiefere Einblicke, ein immer präziseres Verständnis und damit immer bessere Chancen für Vorbeugung und Heilung.

Der Facharzt für Radiologie verfügt heute über eine Palette von Möglichkeiten, um auf schonende Art Einblicke in das Körperinnere zu gewinnen und so zur Abklärung von Krankheitsursachen und Krankheitsauswirkungen beizutragen.

Wo immer es uns möglich ist, setzen wir strahlungsfreie Untersuchungstechniken wie z.B. die Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT) ein. Sollte dies nicht möglich sein, werden besonders strahlungsarme Alternativmethoden eingesetzt.

Auf unserer Webseite finden Sie ausführliche Informationen zu unserem Leistungsspektrum, Antworten auf häufige Fragen zu den Untersuchungen, sowie Wissenswertes rund um die radiologische Diagnostik.

Praxis-News
Neue SEPA Bankverbindung

IBAN: DE53 3006 0601 1104 9676 23
BIC/SWIFT: DAAEDEDDXXX

MRT mit besonders weiter Untersuchungsröhre

In den Praxen in der Gartenstraße in Freiburg und am Herzzentrum in Bad Krozingen betreiben wir leistungsstarke und schnelle 1,5 Tesla MR-Tomographen mit besonders weiter Untersuchungsröhre. Besondere Vorteile sind dadurch bei Patienten mit Platzangst oder großer Körperfülle gegeben.

32-Zeilen Computertomograph (CT) in Freiburg

In der Praxis Gartenstraße 28 wurde ein neuer 32-Zeilen Computertomograph (CT) in Betrieb genommen. Das Gerät bietet gegenüber den herkömmlichen Geräten den Hauptvorteil einer deutlich reduzierten Strahlenbelastung für den Patienten.

Wir suchen Sie:
Aktuelle Ausstellung im IDR