Das IDR - ein Team aus spezialisierten Ärzten

Die Fachärzte des IDR verfügen über eine langjährige klinische Erfahrung auf dem Gebiet der Radiologie und der gesamten bildgebenden Diagnostik, zum Teil auch in weiteren medizinischen Fachgebieten. Mit unterschiedlichen Spezialisierungen decken sie das gesamte Spektrum der radiologischen und nuklearmedizinischen Untersuchungsverfahren ab.

 

  • Dr. med. Peter Krause

    Dr. med. Peter Krause

    Facharzt für Radiologische Diagnostik (seit 1990). Fachkunde Nuklearmedizin. Nach 11-jähriger klinischer Tätigkeit in Chirurgie, Diagnostischer Radiologie und Nuklearmedizin seit 2004 niedergelassen in Bad Krozingen (Herz-Zentrum), zuvor niedergelassen in Freiburg. Arbeitsschwerpunkte: Orthopädische Radiologie, Prostata-MRT, Mamma-Diagnostik (Röntgen-Mammographie, MR-Mammographie, Sonographie). CT, MRT, cardiovaskuläre Schnittbild-Diagnostik.

  • Dr. med. Markus C. Müller

    Dr. med. Markus C. Müller

    Facharzt für Diagnostische Radiologie (seit 1998) und Innere Medizin (seit 1994). Nach 12-jähriger klinischer Tätigkeit in diesen Fächern seit 1999 niedergelassen in Freiburg. Arbeitsschwerpunkte: Leitung der Röntgenabteilung im Diakonie-Krankenhaus mit CT, MRT, konventioneller digitaler Röntgendiagnostik, Durchleuchtungsuntersuchungen, Angiographie und Interventionen.


  • Dr. med. Mark Schuschnig

    Dr. med. Mark Schuschnig

    Facharzt für Diagnostische Radiologie (seit 2003) und Fachkunde für Nuklearmedizin. Nach 6-jähriger klinischer Tätigkeit in Diagnostischer Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie seit 2003 niedergelassen in Freiburg.

    Arbeitsschwerpunkte: CT, MRT, Prostata-MRT, Mammadiagnostik (Rö.-Mammographie, MR-Mammographie, Sonographie).

  • Dr. med. Sargon Ziyeh

    Dr. med. Sargon Ziyeh

    Facharzt für Diagnostische Radiologie (seit 2000) und Neuroradiologie (seit 2001). 13-jährige klinische Tätigkeit in Neuropathologie, Neurochirurgie, Diagnostischer Radiologie und Neuroradiologie. Seit 2005 niedergelassen in Freiburg.

    Arbeitsschwerpunkte: Neuroradiologie, MRT, CT, Interventionen, Prostata-MRT, Mammadiagnostik (Rö.-Mammographie, MR-Mammographie, Sonographie).


  • Dr. med. Jacqueline L.-Makowiec

    Dr. med. Jacqueline L.-Makowiec

    Fachärztin für Diagnostische Radiologie (seit 1997). Medizinstudium und klinische Tätigkeit in der Inneren Medizin (Lausanne, Schweiz), Facharztausbildung an der Universitätsklinik Tübingen. 6-jährige Mitarbeit in einem Schnittbildzentrum in Rostock sowie an der Universitätsklinik Freiburg. Tätigkeit im IDR seit 2006. Arbeitsschwerpunkte: Mammadiagnostik (Mammographie, Sonographie), sowie CT und MRI, insbesondere onkologische Fragestellungen.

  • Dr. med. Elke Meyer

    Dr. med. Elke Meyer

    Fachärztin für Radiologie (seit 1991). Ausbildung in der Universitätsklinik Freiburg, Fachkunde Nuklearmedizin, Klinische Tätigkeit seit 1984 (Universitätsklinik Freiburg, Kantonsspital Frauenfeld/Schweiz, Städt. Klinikum Wolfenbüttel). Seit 2011 am IDR. Arbeitsschwerpunkte: Konventionelle digitale Röntgendiagnostik, CT


  • Dr. med. Regine Schulte

    Dr. med. Regine Schulte

    Fachärztin für Diagnostische Radiologie (seit 2012). Nach 6jähriger klinischer Tätigkeit in der Inneren Medizin sowie der Diagnostischen Radiologie in Herbolzheim, Offenburg und Karlsruhe seit 2013 Mitarbeiterin im IDR.
    Arbeitsschwerpunkte: Konventionelle digitale Röntgendiagnostik, CT

  • Dr. med. Stefan Hümmler

    Dr. med. Stefan Hümmler

    Facharzt für Radiologische Diagnostik (seit 1993). Facharzt für Radiologie (seit 2012). Fachkunde für Nuklearmedizin. Befunder im Mamma-Screening. 9 Jahre klinische Tätigkeit in Herz- und Gefäßchirurgie und Diagnostische Radiologie. 19 Jahre niedergelassen in einer Radiologischen Gemeinschaftspraxis. 2 Jahre Vertretungstätigkeit als Radiologe in Krankenhäusern und Radiologischen Praxen. Tätigkeit im IDR seit 2016.
    Arbeitsschwerpunkte: MRT, CT, Orthopädische Radiologie, Mammadiagnostik


  • Dr. med. Lothar Kruse

    Dr. med. Lothar Kruse

    Facharzt für Radiologie seit 1992. Klinische Tätigkeit von 1985 bis 1992, anschließend niedergelassen in Oldenburg bis 2006. Danach Praxistätigkeit in Emmendingen und am Diakoniekrankenhaus in Freiburg. Seit 2016 im IDR.
    Arbeitsschwerpunkte: MRT, CT, Mammadiagnostik inkl. Markierungen, Sonographie, Durchleuchtungsuntersuchungen.

  • Dr. med. Hella Wegewijs

    Dr. med. Hella Wegewijs

    Fachärztin für Radiologie (seit 2016). Nach 4-jähriger klinischer Tätigkeit in der Inneren Medizin sowie der Diagnostischen Radiologie in Köln, Leverkusen und Freiburg seit 2008 Mitarbeiterin im IDR.
    Arbeitsschwerpunkte: CT, MRT, cardiovaskuläre Diagnostik, Mammadiagnostik (Mammographie, Sonographie).


  • Dr. med. Andreas Wißner

    Dr. med. Andreas Wißner

    Facharzt für Radiologie seit 2018. Studium und Promotion in Freiburg mit Abschluss 2005. Weiterbildung im Fachbereich Radiologie in Klinik und Praxis in Freiburg. Mitarbeiter im IDR seit 2016.
    Arbeitsschwerpunkte: Konventionelle Röntgendiagnostik einschl. Durchleuchtungen. CT und MRT insbesondere onkologischer Erkrankungen.

  • Dr. med. Konstantin Kusnezov

    Dr. med. Konstantin Kusnezov

    Facharzt für Diagnostische Radiologie(seit 2002). Nach Abschluss des Medizinstudiums 1986 in Leningrad(ehem. UdSSR) ärztliche Tätigkeit im Gebiet der onkologischen Bilddiagnostik und Strahlentherapie. Seit 1993 als Arzt in diversen Krankenhäuser und Praxen im Freiburg und Südbaden tätig. Seit 2016 wieder im IDR.
    Arbeitsschwerpunkte: konventionelle Röntgendiagnostik, onkologische CT und MRT.


  • Dr. med. Friedrich Lissek

    Dr. med. Friedrich Lissek

    Facharzt für diagnostische Radiologie (seit 2015). 10-jährige klinische Tätigkeit in der HNO (2 Jahre) und der Radiologie (8 Jahre). Facharztausbildung und oberärztliche Tätigkeit am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz. Mitarbeiter im IDR seit 2018.
    Arbeitsschwerpunkte: CT- und MRT-Schnittbildgebung (Schwerpunkt: Muskuloskelettal, angiographische Fragestellungen, HNO-Bildgebung (insb. Felsenbein), cardiovasculäre Diagnostik), Sonographie, Konventionelle Röntgendiagnostik, Mammadiagnostik (Mammographie, Mammasonographie), Angiographie und CT-Interventionen.

  • Dr. med. David Kanne

    Dr. med. David Kanne

    Facharzt für Radiologie (seit 2019). 2-jährige klinische Tätigkeit in der Inneren Medizin in Hamburg. Facharztausbildung in der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie/Neuroradiologie in Hamburg-Harburg. Seit 2019 Mitarbeiter beim IDR.
    Arbeitsschwerpunkte: Konventionelle Röntgendiagnostik, Sonographie (auch Kontrastmittelsonographie), CT, MRT und Interventionelle Angiographie.


  • Dr. med. Ashkan Mollaiyan

    Dr. med. Ashkan Mollaiyan

    Facharzt für diagnostische Radiologie (seit 2019). Abschluss des Medizinstudiums in Frankreich. 6-jährige klinische Tätigkeit: 1 Jahr in der Onkologie-Innere Medizin (im Universitätsklinikum Nancy - Frankreich) und 5 Jahre in der Radiologie (im Universitätsklinikum Freiburg). Facharztausbildung und Promotion an der Universitätsklinik Freiburg. Mitarbeiter im IDR seit 2018.
    Arbeitsschwerpunkte: CT- und MRT-Schnittbildgebung (onkologische, muskuloskelettale und cardiovaskuläre Diagnostik, Prostata-Bildgebung), Sonographie, Konventionelle Röntgendiagnostik, Mammadiagnostik (Mammographie, Mammasonographie), Angiographie und CT-Interventionen.

Impressum  |  Datenschutz  |   © 03/2003-12/2019  -  all rights reserved by idr freiburg  -   webwork by www.beebox.com