IDR Vorsorge-Information:

  • Ganzkörper-MRT

    Mit unseren modernen MR-Tomographen ist eine Untersuchung des gesamten Körpers, Ganzkörper-MRT (GK-MRT) in einer Sitzung möglich. Tumorerkrankungen können so ausgeschlossen oder frühzeitig erkannt werden. Mittels GK-MRT kann auch nach multifokalen entzündlichen oder tumorösen Erkrankungen (z. B. Polymyositis, Plasmozytom) gesucht werden.

     

    Bei der GK-MRT handelt es sich um ein aufwändiges Spezialverfahren, für dessen Dauer Sie eine gute Stunde einplanen sollten.


    Um eventuelle Fragen zu klären, ist es notwendig, den MRT-Fragebogen zur Selbstauskunft auszufüllen und vor der Untersuchung abzugeben. Das Formular erhalten Sie entweder in unserer Praxis ausgehändigt, oder Sie können es auch nachstehend als PDF-Datei laden und bequem zuhause ausfüllen.

    IDR-Fragebogen-MR-201612-DE.pdf

    MRT-Fragebogen, deutsche Fassung

    35 KB
  • Ganzkörper-Aufnahme im Kernspintomographen
    Ganzkörper-Aufnahme im Kernspintomographen
Impressum  |  Datenschutz  |   © 03/2003-08/2019  -  all rights reserved by idr freiburg  -   webwork by www.beebox.com