Die schonenden Wege der Radiologie:
Einblicke, Vorsorge, Chancen.

Unsere Aufgabe, unser Anspruch:
Ein tiefer Einblick in den menschlichen Körper. Auf schonendste Weise.

Der menschliche Körper: Ein ästhetisch zur höchsten Form idealisiertes Bild seit der Antike. Seine Geheimnisse zu lüften, sein Innerstes sichtbar, verstehbar und ihn dadurch im Krankheitsfall heilbar zu machen, war schon immer Ziel des menschlichen Forschungsdranges.

 

Doch der Körper ist sensibel. Einblicke erforderten in der Vergangenheit oft Eingriffe, Verletzungen, Risiken. Dem gegenüber steht heute die moderne Radiologie, wie wir sie betreiben: sanft, schonend und meist schmerz- und beschwerdefrei. Und die Möglichkeiten moderner Technologien entwickeln sich ständig weiter – erlauben immer tiefere Einblicke, ein immer präziseres Verständnis und damit immer bessere Chancen für Vorbeugung und Heilung.

Mit diesen Überlegungen vorab heißen wir Sie herzlich willkommen
auf der Website des IDR - des Instituts für Diagnostische Radiologie in Freiburg!

Sie finden hier ausführliche Informationen zu unserem Leistungsspektrum, Antworten auf häufige Fragen zu den Untersuchungen, sowie Wissenswertes rund um die radiologische Diagnostik. Und Sie erhalten umfassenden Einblick in einen sich ständig weiterentwickelnden medizinischen Fachbereich, der klassische Fragen und Aufgaben mit modernsten Mitteln und Methoden beantwortet.


  • Das IDR sucht Verstärkung:

    Unsere Aufgaben wachsen stetig, daher suchen wir als Verstärkung für unser IDR-Team

     

    Hier erfahren Sie mehr zu unseren Stellenangeboten und Ihrem neuen Arbeitsplatz ...


    Medizinprodukte-Beauftragter
    im IDR

    Unser standortübergreifender Medizinprodukte-Beauftragter ist Dr. Markus C. Müller, Telefon: (0761) 38565-55


  • Neues im IDR:

    • In den Praxen in der Gartenstraße in Freiburg und am Herzzentrum in Bad Krozingen betreiben wir leistungsstarke und schnelle 1,5 Tesla MR-Tomographen mit besonders weiter Untersuchungsröhre. Besondere Vorteile sind dadurch bei Patienten mit Platzangst oder großer Körperfülle gegeben.
    • In der Praxis Gartenstraße 28 wurde ein neuer 32-Zeilen Computertomograph (CT) in Betrieb genommen. Das Gerät bietet gegenüber den herkömmlichen Geräten den Hauptvorteil einer deutlich reduzierten Strahlenbelastung für den Patienten.
    • SEPA-Bankverbindung:
      IBAN: DE71 3006 0601 0704 9676 23
      BIC/SWIFT: DAAEDEDDXXX

    Aktuelle Ausstellung im IDR: "Querbeet"

    © Brigitte von Savigny
    © Brigitte von Savigny
    © Hanna Lehmann
    © Hanna Lehmann

    Das IDR freut sich, die Werke von zwei Künstlerinnen vorstellen zu können: Zeichnungen von Brigitte von Savigny und obskure Objekte der Begierde von Hanna Lehmann.

     

    Vom 11. März bis 28. Mai 2020 werden die Arbeiten in unseren Räumen in der Gartenstraße, Freiburg, ausgestellt. Die Vernissage findet am Dienstag, 10. März 2020, 18.30 Uhr statt. Weitere Informationen finden Sie auf folgender Seite:

     

    Weitere Informationen zur Ausstellung >>


Impressum  |  Datenschutz  |   © 03/2003-06/2020  -  all rights reserved by idr freiburg  -   webwork by www.beebox.com